GMF-Productions | Filmproduktion | Webdesign | Austria

Möchten auch Sie Information zum Erlebnis machen?  Dann kontaktieren Sie uns.
Wir beraten Sie gerne!

Newsletter

Bleiben Sie über aktuelle Trends im Crossmedia Bereich und unsere laufenden Projekte informiert.

Connect with us:

Clients

BildungsMedienZentrum OÖ
Land OÖ
die werbemakler
OÖ Versicherung AG
Ramsauer Dichtstoffe

Affabre Design
Affabre Design
afp
Agentur Lemon
ATV
Banner Batterien
Bildungszentrum Salzkammergut
Bundesgymansium Fadingerstraße Linz
Bundesverband Urlaub am Bauernhof
Dachsteinsport Hallstatt
der Druckprofi - Agentur Otmar Höller
Fero Handels AG|Schweiz
FitnessStudio Exciting Fit
Frauscher Bootswerft
FX showeffects
Hager KG
Haribo Österreich
Helmut Rogl - Komponist
Hotel Erzherzog Johann|Bad Aussee
Hotel Goldener Ochs|Bad Ischl
Hotel Goldenes Schiff|Bad Ischl
Hotel Haidachhof|Zillertal
Hotel Schenner|Bad Ischl
Hotel Wolfgangseehof|Strobl
Hotel-Restaurant Schwaiger|Tauplitz
JODL Verpackungen
KieneSoft
Kongress- & Theaterhaus Bad Ischl
Kongressinitiative Bad Ischl
Leitner MCM
Loud! Communications
M!Serv
M.F.N. Marketing-Führung-Neureiter
MHK Group
msm
O.K. - center of contemporary art
Offerto GmbH
OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe
ÖVP OÖ
proquest - forstinger engineering + consulting
Ramsl.Attersee
Reisebüro Pro Travel
Runnersfun
Salzkammergut Golfclub
Siebdruck Stadler
Sool GmbH
SPÖ OÖ
ss.Lubac - Schmiertechnische Anlagen
Sunbike Radreisen
Survivalforum
Tauplitzer Fremdenverkehrsbetriebe
tele Salzkammergut
Tennleuwö
Thalhammer PR
Therasan GmbH
TV Bad Ischl
Verein M.A.S.
VKG Küchenfachhandel
Wassersportarena Traunsee
weiermayer industrial design
Werbeagentur Riedl
WIGO Druck GmbH
Xenox - Adolf Stütz GmbH


Alternate Reality Games - Master Thesis von Gerolf Nikolay

2012 liegt der Schwerpunkt von GMF-Productions auf Alternate Reality Games, Transmedia Storytelling und Pervasive Entertainment.
Aus diesem Anlass ist die Master Thesis über Alternate Reality Games von Gerolf Nikolay, Geschäftsführer von GMF-Productions, kostenlos zum Download erhältlich.

Download - Alternate Reality Games - Master Thesis

Die vorliegende Master Thesis gibt einen Einblick in die Welt der Alternate Reality Games (ARGs) und zeigt deren Einsatzgebiete auf. Aufgrund des verstärkten Einsatzes von Pervasive Technology und ihres immersiven Charakters empfiehlt es sich dieses Genre als ‚nongame‘ Phänomen, unter Berücksichtigung des sozialen Aspekts zu betrachten. ARGs schaffen für die Teilnehmer eine Alternate Reality in dem sie Game Mechanics in das reale Leben der Spieler integrieren.
Die Thesis arbeitet die Alleinstellungsmerkmale von ARGs heraus, insbesondere als neue Form des Geschichtenerzählens und angewandte kollektive Intelligenz. Anhand dieser speziellen Merkmale wird zunächst eine Begriffsdefinition vorgenommen. Die zahlreichen Einflüsse auf dieses Genre, seit Beginn des 20. Jahrhunderts, wurden intensiv studiert, die zum ersten ARG namens The Beast im Jahr 2001 führten. Daraufhin folgt eine Kategorisierung von ARGs, die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit hat, sondern die Vielfältigkeit der Einsatzzwecke aufzeigen soll. Analysiert wurde das ARG 1-18-08, als Fallstudie eines Promotional ARG zum Kinofilm Cloverfield, sowie World Without Oil, EVOKE und Ghosts of a Chance, als Stellvertreter der sogenannten Serious ARGs, unter Berücksichtigung des Aspekts der Bildung von Communities und als Einsatz als Social Learning Tool.
Da die unklaren Grenzen zwischen Fiktion und Realität auch zu Problemen führen können, werden in einem Kapitel, zudem die Ethik und der soziale Kontext diskutiert. Zum Schluss gibt diese Master Thesis Ausblick auf die zukünftige Entwicklung von ARGs und aktuelle technologische Einflüsse, die maßgeblich an der Weiterentwicklung dieses Genres beteiligt sind.